wunschkunde-akquise-margot-leopold

4 Schritte näher zu deinem Wunschkunden

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email

Hast du eine Vorstellung von deinem Wunschkunden? Dem Menschen mit dem du arbeiten möchtest?

Wie würdest du diesen Mensch beschreiben? Und wir sprechen immer von Menschen. Auch wenn Unternehmen unsere Kunden sind, sprechen wir die Menschen im Unternehmen an. Deshalb macht es immer Sinn sich ein genaues Bild vom Menschen hinter dem Begriff Kunde zu machen.

Angenommen wir könnten einen Brief an die gute Fee schreiben. Welche Eigenschaften hätte dann die Kundin oder der Kunde mit dem du am aller liebsten arbeiten möchtest? Am besten wir spielen das anhand eines Beispiels durch.

Nennen wir unsere Wunschkundin Helene. Einfach weil es mit einem Namen leichter wird, sich in eine Person hinein zu versetzen.

Helene ist eine verallgemeinerte Darstellung einer großen Gruppe von Wunschkunden. Helene kann Antworten auf Fragen liefern wie das nächste Angebot aussehen soll. Mische daher in deine Wunschkundenbeschreibung unbedingt die Erfahrungen die du bereits mit bestehenden Kunden gemacht hast. Und wenn du es ganz genau nimmst, befragst du deine Kunden am besten gleich direkt und persönlich. Aber jetzt erst einmal zurück zu Helene.

Helene

Hintergrundinformationen

  • Seit rund 3 Jahren selbständige Beraterin in der Gesundheitsbranche
  • ihre Ausbildung hat sie nebenberuflich absolviert
  • Sie liebt es Menschen bei der Bewältigung ihrer Probleme zu helfen
  • Ist wenig in Social Media aktiv, ab und zu auf Facebook
  • Kauft nur von namhaften Anbietern oder nach Empfehlungen

Statistische Daten

  • Alter: 35 Jahre
  • Einkommen: 32.000 EUR im Jahr
  • Ort: Kleinstadt
  • Familienstand: in langjähriger, fester Beziehung mit Kindern
  • Urlaub macht die Familie gerne am Meer

Das ist ihr wichtig

  • Auch wenn viel zu tun ist, die Familie nicht zu kurz kommen lassen
  • Laufend Weiterbildungen besuchen
  • Kunden/Klienten immer nur am höchsten Standard betreuen

Herausforderungen

  • Es gibt Zeiten in denen die Kunden/Klienten ausbleiben. Meist wenn langfristige Projekte zu Ende gehen. Außerdem wendet sie sich ausschließlich an Menschen in ihrer näheren Umgebung
  • Sie möchte Kooperationen eingehen, zweifelt aber daran dass sich jemand darauf einlassen wird
  • Es fehlt auch an den zeitlichen Ressourcen und am nötigen Knowhow wie das am besten anzugehen ist

Mit welcher Botschaft wäre diese Wunschkundin wohl am ansprechendsten erreichbar? Wie sollte das Angebot lauten, das für Helene eine unwiderstehliche Erleichterung darstellt?

Und jetzt du

Nimm dir etwas zum Schreiben und sorge dafür, dass du eine halbe Stunde ungestört bist. Dann geh die Punkte durch und beschreibe deine Wunschkundin bzw. deinen Wunschkunden. Ich bin mir sicher dir fallen im Tun noch einige andere Aspekte ein. Lass dich einfach überraschen.

Sollten dir beim Lesen die einen oder anderen Zweifel gekommen sein, oder Fragen aufgetaucht sein auf die du unbedingt gleich hier und jetzt eine Antwort haben möchtest, dann zögere nicht, lass uns darüber sprechen. In einem unverbindlichen Gespräch klären wir deine Fragen. Ich würde mich jedenfalls freuen.

Link zum Kennenlerngespräch

Viele liebe Grüße aus dem Kamptal,
Margot Leopold
Kunden finden.ansprechen.gewinnen
www.margotleopold.com

Diese Artikel könnten dir auch gefallen:

Hallo, ich bin Margot

Ich stelle für Solo-Unternehmerinnen achtsam und empathisch den Erstkontakt bei ihren Zielkunden her. Damit sie mit ihrem Business  durchstarten und weiter wachsen können, ohne Marktschreierei.

So kann ich dir helfen

akquise-margot-leopold

Heute kann ich dir zeigen wie du Klarheit über dein Angebot bekommst. Bei mir hat das Jahre gedauert, das muss bei dir nicht so sein. Ich helfe dir bei deiner Produktentwicklung,  Angebotserstellung und der Kundenansprache. Das Ergebnis sind Termine bei deinen Wunschkunden.

kunden-ansprechen-margot-leopold

Kundenansprache

Binnen kurzer Zeit vereinbare ich für dich Termine bei deinen Zielkunden. Und mach dich auch fit für deine Kundentermine.